Zum Inhalt springen

Die Pension

Während du im Urlaub bist, ist es dein Hund bei uns auch.

Ob du in Urlaub fährst, geschäftlich unterwegs bist, ins Krankenhaus musst oder deinen Hund einen abwechslungsreichen Tag zusammen mit Artgenossen gönnen möchtest – bei uns ist er in besten Händen und wird rund um die Uhr betreut.

Dein Vierbeiner ist immer herzlich willkommen, egal ob groß, klein, dick oder dünn. Hier findet jeder seinen Platz und darf nach Herzenslust seinen Hundeurlaub genießen.

Selbstverständlich haben wir darauf geachtet, dass während deiner Abwesenheit sich dein Hund in einer wohnungsähnlichen Einrichtung wohlfühlen darf. Jedes Hundezimmer besitzt ein Fenster und eine Glastür und ist beheizt. Alle Zimmer sind gefliest um sie Hygienisch sauber zu halten und bieten mit erhöhten Liegeplätzen die Möglichkeit, sich die Welt von oben anzuschauen. Alle Hunde dürfen nachts im Haus schlafen.

2x Täglich werden Spaziergänge unternommen und tagsüber können sich die Hunde unter meiner Aufsicht im Garten vergnügen oder sich in ihren Hundezimmern entspannt breit machen.

In unserer Pension werden die Hunde in Gruppen gehalten, da der Hund ein Rudeltier ist. Es besteht aber auch die Möglichkeit, auf Wunsch den Hund getrennt unterzubringen. Der Außenbereich der Anlage bietet mit 5 x 15m² und 2 x 20m² viel Platz, es sich bei schönem Wetter gemütlich zu machen und andere Hunde zu beobachten. Somit wird kein Hund ausgegrenzt. Und natürlich gehen wir auch Gassi.

Die Anlage verfügt auch über Schlechtwetterräume für jeden Bereich. So kann sich ihr Hund entspannt zurückziehen und keiner bleibt im Regen stehen.

Auch hier wurde mit Sicherheitsglastüren gearbeitet für den optimalen Durchblick.

Worauf sich dein Hund freuen darf

  • neue Hundezimmer mit erhöhten Liegemöglichkeiten
  • lichtdurchflutete Räume
  • Auf Wunsch wird der Hund nachts im Haus untergebracht
  • eingezäunter Garten zum Toben mit Artgenossen
  • tägliche Spaziergänge ohne Aufpreis
  • viele Streichel- und Knuddeleinheiten
  • moderne Außenanlage

Voraussetzung für die Aufnahme

  • Nur geimpfte Hunde mit gültigem Impfpass werden aufgenommen (4-fach Schutzimpfung, Tollwut)
  • keine läufigen Hündinnen
  • gültige Hundehaftpflichtversicherung
  • Ihr Hund ist 14 Tage vor Beginn der Aufnahme zu entwurmen (Nachweis erforderlich)
  • von Ungeziefern (Flöhe,Milben) frei

Was du mitbringen musst

  • eigenes Hundefutter
  • Halsband, Leine oder Geschirr
  • Gültiger Impfpass
  • Gültige Hundehaftpflichtversicherung
  • eventuall Körbchen nach Belieben

Und so läuft's

Falls dein Hund noch nicht bei uns war, rufe mich an und vereinbare einen Termin für einen Probetag.

Der Probetag dient zum gegenseitigem kennenlernen.
Es gefällt deinem Hund, wenn er seine Umgebung für ein paar Tage oder Wochen vorher kennenlernen kann und weiß, wo er sich befindet.

Ein Probetag beginnt um 9:00 Uhr und endet um 15:00 Uhr, das heißt, du bringst deinen Hund und holst ihn wieder ab. Für diesen Tag sind Leine, Halsband oder Geschirr mitzubringen.
Solltest du unter der Woche nicht können, finden wir sicher an einem Samstag bestimmt einen Termin.

Nicht vergessen: Bitte bringe den Impfpass deines Hundes mit!